Nachricht
Heim » Nachricht » Worauf Sie bei Glasduschtürscharnieren und aufklappbaren Duschtüren achten sollten

Worauf Sie bei Glasduschtürscharnieren und aufklappbaren Duschtüren achten sollten

Anzahl Durchsuchen:4     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-07-11      Herkunft:Powered

Wenn Ihre Glasduschtür durchhängt oder eine Schraube locker ist, ist es an der Zeit, die Scharniere anzupassen.Lösen Sie dazu zunächst die Scharniere mit einem Kreuzschlitzschraubendreher.Setzen Sie dann Unterlegscheiben ein, um die Tür auszurichten.Achten Sie darauf, die Scharniere nicht zu fest anzuziehen, da dies den Rahmen beschädigen kann.Sobald die Scharniere locker sind, setzen Sie die Unterlegscheiben unten und an den Seiten der Tür ein.Sie können dabei die Hilfe Ihres Partners nutzen, um die Tür gerade zu halten.


Rahmenlos Scharniere für Glasduschtüren Möglicherweise muss nicht die gesamte Tür entfernt werden, um die Scharniere auszutauschen.In diesem Fall können Sie einzelne Scharniere einzeln austauschen.Alternativ können Sie die Scharniere auch durch eine separate Duschtür ersetzen.Kaufen Sie unbedingt Scharniere mit Garantie für Ihre Glasduschtür.Auf diese Weise können Sie beruhigt sein und wissen, dass Ihre Glasduschtür auch in den kommenden Jahren in einwandfreiem Zustand ist.


Rückplattenscharniere sind die gebräuchlichste Art von Duschtürscharnieren.Dies ist der teuerste Typ, aber auch der am wenigsten aufdringliche.Sie bestehen aus zwei in einer Ebene verbundenen Metallplatten, von denen eine in die Wand geschraubt wird und die andere Platte um die Kante der Glastür gewickelt wird.Anschließend wird das Scharnier montiert.Glas-an-Glas-Einheiten zeichnen sich durch ein dekorativeres Design aus und können mehr Gewicht tragen.


Der aufklappbare Duschtür lässt sich zum Öffnen ausklappen.Diese Türen gibt es auch rahmenlos, also ohne Bodenschiene.Außerdem bieten sie eine größere Öffnung als eine Duschschiebetür, wodurch sie leichter zu reinigen sind.Darüber hinaus sind sie sicherer für Personen mit eingeschränkter Mobilität.Und wenn Sie demnächst eine Renovierung Ihres Badezimmers planen, ist diese Option möglicherweise eine gute Wahl.Sie können sich auch für ein rahmenloses Modell entscheiden, um Ihr Badezimmer geräumiger wirken zu lassen.


Eine andere Art von Duschtür ist eine Drehtür.Auch diese verfügen über Scharniere, sind jedoch nicht feststehend, sondern drehen sich um einen zentralen Drehpunkt.Dadurch wird die Tür zu einer Drehtür, die einen Ein- und Ausstieg ermöglicht.Allerdings sind diese Türen meist teurer.Bevor Sie eine Pivot-Tür kaufen, sollten Sie wissen, wie viel Platz Sie haben.Bedenken Sie jedoch, dass diese Duschtüren langlebiger sind als eine mit Scharnieren.


Eine rahmenlose Duschtür ist teurer als eine Duschtür mit Scharnier.Der Einbau einer rahmenlosen Duschtür erfordert mehr Know-how und Arbeit.Die Messungen müssen präzise sein, und bei übergroßen Türen müssen Sie möglicherweise 1/16 Zoll zum Maß hinzufügen.Möglicherweise möchten Sie einen Fachmann mit der Installation beauftragen. Beachten Sie jedoch, dass dies wahrscheinlich ein komplizierterer und zeitaufwändigerer Prozess ist.Ein Fachmann verlangt dafür mehr, aber die Investition lohnt sich.


Scharniere für Duschtüren sind ein notwendiger Bestandteil einer Dusche und sorgen für einen reibungslosen Betrieb und Halt für die Tür.Heutzutage können Käufer je nach Vorlieben und Budget zwischen verschiedenen Stilen und Typen wählen.Eine dekorativere Gestaltung bieten beispielsweise Glas-an-Glas-Einheiten.Und Pivot-Scharniere bieten den Vorteil, dass sie einem größeren Gewicht standhalten können.Doch worauf sollten Sie bei der Auswahl von Duschtürscharnieren achten?


Wenn Sie bemerken, dass Ihre Duschtür beim Öffnen quietscht, liegt möglicherweise ein Problem mit den Scharnieren vor.Diese können ein Sicherheitsrisiko darstellen, da sie anfällig für Rost oder Korrosion sein können.Ein quietschendes Türscharnier weist oft auf Schmutzablagerungen oder Rost hin.In jedem Fall möchten Sie verhindern, dass sich die Tür bewegt, was sehr gefährlich sein kann, wenn Sie unter der Dusche sind.


Rahmenlose Duschtüren hingegen sind mit zwei oder drei Scharnieren auf einer Seite ausgestattet.Gelegentlich müssen Sie diese Scharniere möglicherweise anpassen. Dies können Sie mithilfe eines Satzes Sechskantschrauben selbst vornehmen.Diese Duschtüren lassen sich leicht verstellen und auch Heimwerker können sie problemlos selbst ausrichten und anpassen.Bei komplizierteren Projekten können Sie einen Fachmann beauftragen, aber das spart Ihnen auch Geld und Ärger.

Scharniere für Duschtüren aus Glas

Scharniere für Duschtüren aus Glas

aufklappbare Duschtür

Scharniere für Duschtüren


Über uns

Gegründet im 2011 begann Goldtech den Weg zu einem führenden und zuverlässigen Lieferanten bei der Entwicklung und Herstellung von Architekturbeschlägen, einschließlich Türbeschlägen, Duschbeschlägen, Glastürbeschlägen und Zubehör.

kontaktiere uns
​​​​​​​​​​​​​Nr. 1, 5. Gebäude, Industriegebiet Wudong, Lile, Bezirk Jianghai, Stadt Jiangmen, Provinz Guangdong, China.
+86-13828088915


Urheberrecht © 2021 Goldtech Hardware Co., Ltd. Seitenverzeichnis